Beratungstag im BTZ Rohr-Kloster

Trotz eines Samstagvormittags und schönem Wetter hatten 16 Interessenten aus Südthüringen das Angebot des Bildungsservice im BTZ Rohr-Kloster für Informationen zur Meisterausbildung angenommen und waren zum Beratungstag in die Aula der Klosterkirche gekommen.

Alle Besucher zeigten sich während der geführten Gespräche entschlossen, die Meisterausbildung in ihrem jeweiligen Handwerk aufzunehmen. Den Interessenten standen unter anderem Manuela Groß-Hatzky, Sandro Dressel und der Qualifizierungsentwickler Frank Mey (HWK Südthüringen) Rede und Antwort.

(Auszug aus dem Wochenspiegel Thüringen vom 02.09.2017)

Mey

3. Arbeitstreffen 2017 im Zeichen der Vielfalt

Am 07.06.2017 fand das 3. Arbeitstreffen der Thüringer Qualifizierungsentwickler beim Verband der Metall- und Elektro-Industrie in Erfurt statt. Inhaltlicher Schwerpunkt war das Thema Vielfalt im Unternehmen. Die Projekte "Unternehmens-Netzwerk Inklusion" und "Via-Job" gaben interessante Einblicke zur Zusammenarbeit und Förderung von Menschen mit Behinderung. Zudem hilft der vorgestellte Beratungskompass Inklusion Unternehmen bei Fragen rund um die Inklusion. Am Nachmittag hielt Frau Dr. Marion Dathe einen Impulsvortrag, mit dem Sie für eine vielfältige Unternehmenskultur samt passender Hilfe bei der Integration von Geflüchteten und Migranten warb. Im Diskurs mit den Teilnehmern wurde klar, dass es beim Thema Vielfalt im Unternehmen noch ungenutzte Potentiale gibt. Interessierten Unternehmen stehen dazu die Qualifizierungsentwickler und die oben genannten Projekte gerne mit Beratungsleistungen zur Seite.

At3 Qe 070617 Sd 2017 06 22

Teilnahme am 1. Dialogforum Fachkräftesicherung

Am 10. Mai 2017 nahmen die Qualifizierungsentwickler am 1. Dialogforum Fachkräftesicherung im comcenter Brühl in Erfurt teil, um mit Unternehmen und Netzwerkpartnern ins Gespräch zu kommen. Die dargebotenen Vorträge verschafften einen guten Überblick über den Thüringer Arbeitsmarkt samt Chancen und Risiken. Neben der Ausrichtung der Wirtschaftsförderung ging es auch um die Fachkräftegewinnung und -bindung, Möglichkeiten des Ausbildungsmarketings und das Thema Vielfalt am Arbeitsplatz. Somit konnten die Entwickler ein Gespür für aktuelle Themen entwickeln, die dann auch in Beratungsprozesse vom kleinen und mittleren Unternehmen einfließen werden.

Img 2478

Weiterentwicklungsworkshop am 23.02.2017

Am 23.02.2017 nahmen alle Qualifizierungsentwickler unter der Moderation des Innovationsbüros aus Berlin am Weiterentwicklungsworkshop teil. Nach Impulsvorträgen wurde gemeinsam in Arbeitsgruppen an vorher ausgewählten Themen gearbeitet. Neben dem gestärkten Gruppengefühl haben die Qualifizierungsentwickler wertvolle Ideen und Impulse für Ihre tägliche Arbeit erhalten, von denen auch beratene Unternehmen profitieren können.

11 Entw Worksh Qe Sd 230217